allgemein

Informationen:

Praxis:

Vermehrung:

Azaleen

eigene Züchtungen

diverse Themen:

home

Rhodo-Info

Pflanzung

säen\Aussaat

Japanische

erste Kreuzungen

Knospe und Blatt

über michselbst

extra Info

Pflege

Stecklinge

sommergrüne

Kreuzungen 2002

Parks-Gärten-Baumschulen

Fotos bestellen

neue Huisman Rhodos

Züchtung

Veredeln

einheimische Azaleen USA

Kreuzungen 2003\4

Artikel

Rhododendrons nach Farbe:

index

weiss

orange

gelb

Rhododendron taliense mit der Unterseite des Blattes, das kupferfarbiges Indumentum zeigt.

Rhododendron 'Halfdan Lem' mit Knospen, die sich gerade öfnen und das Rot der Blüte zeigt.

Rhododendrons nach Farbe:

rosa

rot

blau\purpur

Species

andere Themen        Foto-Übersichten

Fotografie

Meine (Ex)-Gärten 'Park der Gärten'   ASA Convention 2003 Flowershow ARS Niederländischer Rhodo Verein
Kalmia latifolia "Indian Summer" in Maine wilde Flora Costa Blanca Bernhard Knorr Rhodos Hans Hachmann Rhodos Joe Klimavic Azaleen (English)
Blatt und Knospe von 'Neat-O'

Rhodoland

Knospe und Blatt

bronzerotes Blatt einer sommergrünen Azalee

       Wenn man Rhododendrons und Azaleen nur  wegen der schönen Blüte kaufen würde, wäre das wirklich schade. Und zudem eine 'Beleidigung' für die Pflanzen. Man muß bedenken, daß ein Rhododendron (nur) 90% der Zeit blüht. Aber wer sieht, wie wunderschön die neuen Triebe sein können, und wie groß die Verschiedenheit der Pflanzen in allen Teilen ist, der erst kann die Pflanzen in vollem Umfang genießen! Ich hoffe, daß diese Seite mit einigen Fotos (und Alben) dazu einen Beitrag liefern kann. Dann werden Sie mir sicher  in meiner Bewunderung zustimmen. 

das neue Blatt von  'Neat-O'

Blatt von der Japanischen Azaleenkreuzung 'Flame Dance' x 'Midnight Flare'

         Eine Pflanze ist die andere nicht. Genau wie bei den Menschen. Die Verschiedenheit ist enorm. Es gibt Japanische Azaleen mit sehr kleinen Blättern von kaum 1 cm, wie 'Falkenstein' und einige Satsuki Azaleen. Und es gibt auch Rhododendron met sehr großen Blättern von etwa 90 cm (!), wie R. macabeanum oder R. sinogrande. Leider wachsen die nur in milden Klimas wie in Schotland oder im Amerikanischen Staat Washington. Doch wächst im Hobbiepark in Nord-Deutschland ein R. rex mit Blättern bis zu 40 bis 50 cm, und es ist gut winterhart.  
          Nicht nur die Größe ist sehr verschieden, sondern auch die Struktur, Behaarung und das Indumentum. Japanische Azaleen und Rhodos, wie das R. ciliatum haben oft Härchen auf den Blättern. Das dicke Filz unten auf dem Blatt nenn man Indumentum, wie bei R. yakushimanum und R. bureavii. Es hat also nichts zu tun mit irgendeinem 'Schimmel' den jemand mit einer Zahnbürste abzuwischen versuchte.....Es dient als Schutz gegen Kälte oder grelle Sonne..
         Es gibt auch Rhodos mit Blättern, die sich schön verfärben, bevor sie im Herbst abfallen, wie R. mucronulatum, das bronzerotes Blatt kriegt. Auch viele sommergrüne Azaleen haben eine attraktive Herbstfärbung von rot bis bronze und gelb. Und einige Japanische Azaleen haben im Herbst und Winter rotbraunes Laub, vor allem bei sonnigem wetter. Wie Sie sehen, gibt es weit viel mehr zu sehen und erleben als nur die Blütenpracht.

R. flavorufum, Indumentum

bronzerotes Blatt von  'Maruschka'


          Hier unten zeige ich ihnen einige Bilder von Rhododendron und Azaleen mit ihren schönen Blättern. Zeigen Sie einfach mit dem Cursor auf dem Bild, um den Tekst zu sehen. Auch plane ich noch, einige Alben zu machen. Die kommen dann später noch. 

Knospe der Kreuzung 'Graf Lennart' x R. calophytum Blatt, Knospe und Behaarung  R. ciliatum
Blattunterseite von R. rex neue Triebe von R. macabeanum neue Blätter von R. macabeanum neue Blätter von R. bureavii 'Lem's form" glänzendes Blatt einer eigenen Kreuzung es gibt Sämlinge mit braunroten Blättern immer wieder ein Wunder - die Knospe geht auf
hier sieht man die Schuppen' eines lepidoten Rhododendrons filziges Blatt des R. yakushimanum var. Hanano-Ego Blattunterseite von R. elegantulum
R. flavorufum spitzige Blütenknospe einer eigenen Kreuzung R. yakushimanum. x 'Vulcan's Flame' Blattunterseite mit Schuppen von R. cinnabarinum var. Blandfordiiflorum
R. insigne, silbrige Blattunterseite eine 'Multi-Knospe' einer sommergrünen Azalee es gibt Rhododendron mit roten Blütenknospen

copyright © 2002-2016 | all rights reserved